asiatours.net Myanmar (Burma) Touren, Rundreisen und Hotels

 Organisiert von:
 
SunBirdTOURS

Aktueller Wetterbericht für Yangon / Myanmar
    Heute in Yangon

 

 MYANMAR (BURMA) HIGHLIGHTS                                             Zurück zur Highlights Übersicht

 

Heho / Taunggyi / Nyaungshewe - auf's Plateau der Shan

Tempel bei Taunggyi

Nur 30 Minuten dauert der Flug von der Ebene des Ayeyarwaddy hinauf auf das Plateau der Shan, einer Thai-Volksgruppe in Myanmar. Sie beobachten den unterschiedlichen Stil der buddhistischen Shan-Pagoden, und vielleicht findet irgendwo entlang der Straße ein lebhafter und bunter Shan-Markt statt. Nach etwa 1-stündiger Fahrt erreichen Sie Taunggyi, die Verwaltungshauptstadt des südlichen Shan-Staates. Beim Bummel über den Markt begegnet Ihnen die Vielfalt der Bergvölker in ihren schwarzen Trachten. 

In Taunggyi besuchen Sie eine Manufaktur für burmesische Cheroot-Zigarren. Am späteren Nachmittag einstündige Fahrt nach Nyaungshwe, größter Ort am Inle-See und einst Sitz eines Shan-Königs. Übernachtung.

Ochsenmarkt in Taunggyi

Wichtiger Hinweis: Im Rahmen Ihres Aufenthalts auf dem Shan-Plateau (Pindaya, Taunggyi und Inle-See) kann auch eine Exkursion nach Katku (oder Kakku) organisiert werden. Für viele Jahre war das Gebiet um Katku für Ausländer gesperrt, es wurde erst kürzlich für den touristischen Besuch geöffnet. 

Hier, westlich vom Inle-See und rund 50 Kilometer südlich von Taunggyi, wurden im 16. Jahrhundert, während der Regentschaft des Toungoo-Königs Alaungsitthu, etwa 2500 kleine Pagoden auf engem Raum errichtet. Die Mehrzahl dieser Bauwerke blieb erhalten und die Pagoden sind auch heute noch Ziel buddhistischer Frömmigkeit. Sie sind in typischem Shan-Stil erbaut und reich dekoriert. 

Zwar können diese Pagoden nicht unbedingt als kunsthistorisch bedeutend eingestuft werden, dennoch ist der Besuch ein echtes Erlebnis. 

Die Straße nach Katku wurde und wird renoviert. Auf der Fahrt dorthin lernt man zudem die traditionelle Lebensweise der Menschen vom Volk der Pao in ihren Dörfern kennen. Katku kann auch vom Inle-See direkt erreicht werden (mit dem Boot und mit geländegängigem Fahrzeug). Fragen bitte an SunBird !


 

Weitere Länder:

English Language Version