asiatours.net Myanmar (Burma) Touren, Rundreisen und Hotels

 Organisiert von:
 
SunBirdTOURS

Aktueller Wetterbericht für Yangon / Myanmar
    Heute in Yangon

 

 

Mrauk Oo - unterwegs auf dem Kaladan

Arakanesin mit Tanaka Make-Up

 
"Geweih, das in den Fluss gefallen ist“, so der poetische Name für den Hafen von Sittwe an einem Seitenkanal des Kaladan. Schon am Morgen, wenn sich der Frühnebel hebt, beginnt die etwa sechs-bis achtstündige Bootfahrt auf dem mächtigen Kaladan von Sittwe nach Mrauk Oo, einst Zentrum eines mächtigen Königreichs. Die Fahrtdauer ist abhängig von den Gezeiten, vom Wasserstand und nicht zuletzt vom Zustand des Bootes (in jedem Fall handelt es sich um ein altes, ungepflegtes und vermutlich unkomfortables Flußschiff). 

Hinweis: Sie sind angekommen in einem Asien, das ab 1941 von keinem Ausländer mehr besucht werden durfte (auch vorher waren ja nur ganz wenige Fremde da!). Erst wenige Touristen reisten bislang dorthin. Originalität, Unverfälschtheit - unvergesslich! Kleinere organisatorische Pannen sind jedoch auch heute noch nicht ganz auszuschließen!

Mit etwas Glück sehen Sie Delphine und seltene Vögel, zeitlose Weiler an den Ufern und weißgetünchte Pagoden. Uralte Lastensegler scheinen auf dem Weg vom Irgendwo ins Nirgendwo zu sein. Großen Eindruck hinterlassen die Weite des Flusses und des Landes. Im Lauf des Nachmittags erreichen Sie Mrauk Oo und die Besichtigungen können beginnen. Auch in Mrauk Oo gibt es seit wenigen Jahren ein kleines Hotel, das einfachen Komfortansprüchen gerecht wird.

 

Weitere Länder:

English Language Version