201562017

Golfabenteuer im Goldenen Dreieck Golf Touren

Private Rundreise 7 Tage / 6 N�chte - Chiang Mai - Goldenes Dreieck - Chiang Rai

1. Tag: Chiang Mai
Anreise am Morgen: Ihr Reiseleiter erwartet Sie am Chiang Mai Flughafen und bring Sie zum The Empress Hotel, wo Sie in Ihr Deluxe Zimmer einchecken. Nach einer Erfrischungspause brechen Sie auf zum Besuch des Wat Doi Suthep Tempel, die sch�nste und wichtigste Tempelanlage der Stadt, in 1080 Meter H�he auf dem gleichnamigen Hausberg der Stadt Chiang Mai gelegen. An klaren Tagen haben Sie von dort aus einen fantastischen Blick �ber die Stadt und die Provinz Chiang Mai. Die Tempelanlage, welche zum gr��ten Teil aus dem 16. Jahrhundert stammt, gruppiert sich um den 32 Meter hohen, vergoldeten Chedi im burmesischen Stil. Anschlie�end besuchen Sie noch weitere Tempel in der Altstadt. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag fahren Sie zu den bekannten Handswerksd�rfern von Chiang Mai. Das Kunsthandwerk der Region Chiang Mai ist weltber�hmt. Ihnen werden die Erzeugnisse sowie deren Herstellung n�her gebracht. Sie besuchen Schirmmacher, Teakholzschreiner sowie die Seidenherstellung. R�ckkehr nach Chiang Mai und �bernachtung.


2. Tag: Chiang Mai - Golftag
Nachdem Sie gem�tlich ausgeschlafen haben, spielen Sie Ihre 1. Golfrunde im Norden. Das Chiang Mai Highlands Golf & Spa Resort liegt etwa 45 Fahrminuten von der City entfernt. Der letzte Teil der Anfahrt f�hrt durch besonders sch�ne Landschaft vorbei an ausgedehnten Reisfeldern Richtung Osten in die Berge. Der erst 2005 er�ffnete Platz ist eine hervorragende Bereicherung des Golfangebots um Chiang Mai. Das gelungene Layout erm�glicht dem Spieler auf allen Bahnen wundersch�ne Blicke auf die Golfszenerie und die umliegenden Berge. Designer: Schmid-Curley (Lee Schmidt). Die gro�fl�chigen und teilweise h�ngenden Gr�ns sind nicht so einfach anzuspielen, da sie durch zahlreiche Bunker gesch�tzt werden. �berhaupt hat sich der Designer durch unz�hlige Bunker und h�ufig seitliche Wasserhindernisse etwas einfallen lassen, womit dieser Kurs auch strategisch dem Spieler einiges abverlangt. Ein sch�nes Clubhaus mit angenehmer Atmosph�re und allen notwendigen Facilities bietet wohltuende Entspannung vor und nach der Runde. Mittagessen im Clubhaus.
Am Nachmittag bleibt noch Zeit f�r weitere Erkundungen der Stadt oder Shopping auf dem Nacht-Bazzar.
bernachtung im The Empress Hotel.

 

3. Tag: Chiang Mai - Golftag
Nach dem Fr�hst�ck geht es zum Mae Jo Golf Club. Er liegt gleich hinter der Mae Jo Universit�t, dem �ltesten landwirtschaftlichen College Thailands. Seni Thirawat, ein bekannter thail�ndischer Golfkurs Architekt hat ein wahres Prunkst�ck geschaffen. Lange Fairways mit Zoysia Grass empfehlen sich f�r den niedrigen Handicapper von Gelb, wohingegen h�here eher von Weiss (6.227 yards) abschlagen. Zahlreiche Doglegs, Wasserhindernisse und lange Par 5 machen den Course recht anspruchsvoll. Die Korean Velvet Greens sind �berwiegend gro�fl�chig, aber h�ufig h�ngend. Das landschaftliche Panorama durch die umgebenden Berge bietet dem Spieler ein tolles Erlebnis in der Natur. Tausende von Mango-, Pomelonen-, Lychee-, Longan- und Mandarinenb�umen s�umen die Fairways. Ein H�hepunkt erwartet den Spieler am 14. Loch: ein Getr�nkekiosk mit traumhaftem Ausblick. Das Clubhaus im "Lanna-Stil" bietet alle Facilities und sehr freundlichen Service. R�ckkehr nach Chiang Mai und �bernachtung.

 

4. Tag: Chiang Mai - Goldenes Dreieck
Nach dem Fr�hst�ck verlassen Sie Chiang Mai in n�rdlicher Richtung. Im Chiang Dao Elefantencamp werden Ihnen die t�glichen Arbeiten der Elefanten im Dschungel demonstriert sowie die Schulung der Jung-Elefanten vorgef�hrt. Anschlie�end haben Sie die M�glichkeit (optional), einen Ritt mit dem Elefanten durch den Dschungel mit anschlie�ender Bambus-Flo�fahrt  zu unternehmen. Anschlie�end f�hrt Sie die Fahrt weiter via Tha Ton nach Chiang Rai. Unterwegs wird das Mittagessen eingenommen sowie ein Dorf des Hmong Bergstammes besucht. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Mekong Fluss entlang des burmesischen Ufers bis nach Laos, wo Sie ein laotisches Dorf besuchen. �bernachtung im luxuri�sen Anantara Golden Triangle Resort, das im Dreil�ndereck (Thailand, Burma und Laos am Mekong Fluss liegt).

 

5. Tag: Goldenes Dreieck - Chiang Rai
Nach dem Fr�hst�ck Abfahrt nach Mae Sai, der n�rdlichsten Stadt Thailands. Sie besuchen den turbulenten "Border-Markt" an der Grenze zu Burma (Myanmar). Hier werden burmesische und chinesische Produkte wie Elektronik, Textilien, Antiquit�ten, Jade, Schmuck, chinesisches Trockenobst und Medizin angeboten.
Es besteht die M�glichkeit �ber die Grenzbr�cke zu Fu� nach Burma einzureisen (Visageb�hr 10.- USD). In der burmesischen Stadt Tachilek unternehmen Sie eine Fahrrad-Rikshaw Tour durch den Ort und besichtigen einen burmesischen Tempel mit einer vergoldeten Pagoda, die einen Panoramablick �ber Tachilek bietet.
R�ckkehr nach Thailand und Mittagessen in einem lokalen Restaurant.
Weiterfahrt zum Santiburi Golf Club Chiang Rai - ein Meisterst�ck von Robert Trent Jones Jr. - ist bekannt f�r seinen exzellenten Zustand und z�hlt zu den besten in Asien. Das exquisite Beispiel von unscheinbarer Eleganz bietet ein �sthetisches Fest f�r den Golf-Genie�er. Vielleicht ein Weltklasse-Kurs, bietet der Platz beste Unterhaltung f�r Golfer jeglicher Spielst�rke. Unweit von Chiang Rai, in die Konturen eines weiten Tales gebaut und von riesigen, schattenspendenen B�umen flankiert, schl�ngeln sich die Spielbahnen an Seen und kleinen B�chen vorbei. Das wundersch�ne und architektonisch gelungene Clubhaus der Anlage thront auf einem H�gel unter dem blauen Himmel der n�rdlichsten Provinz Thailands. �bernachtung im The Legend  Chiang Rai.

 

6. Tag: Chiang Rai
Nach dem Fr�hst�ck Bootstour auf dem Mekok River zu einem Karen Dorf. Ab Mittag wird gegolft: Gelegen auf einem Plateau, umgeben von den sanften Bergen und k�hlen T�lern des Nordens, hat der Waterford Valley GC den sch�nsten Panoramablick in Thailand. Der 7,100 Yard lange, Par 72 Championship-Course (gestaltet von Rather International im Jahr 1994) wirkt trotz seiner Jugend mittlerweile sehr reif. Die gepflegten Fairways und Gr�ns winden sich um einen H�gel, gespickt mit Seen und kleinen Kan�len. Ein unvergesslicher Golftag in herrlicher Natur und aufregende Aussichten in angenehmen Klima erwarten hier den Spieler. �bernachtung im The Legend Chiang Rai.

 

7. Tag: Chiang Rai - Weiterreise
Fr�hst�ck: Transfer zum Flughafen Chiang Rai und R�ckflug nach Bangkok.
Hinweis: Der R�ckflug ist nicht im Preis inbegriffen!

.

 

- Ende -


Buddha Statue im Wat Doi Suthep


Chiang Mai Highlands Golf Course


Hill-Tribe Kinder in Chiang Mai


Elefanten Camp


Pool des Anantara Golden Triangle Resort


Mae Sai - Grenz�bergang zu Burma (Myanmar)


Schwedagon Pagoda in Tachelek - Burma


Waterford Valley Golf Course - Chiang Rai


Bootsfahrt auf dem Mekong Fluss


Besuch eines laotischen Dorfes

 

 Preis pro Person in Thai Baht (THB):
       
 
Buchunganfragen und Reservierungen                                                                Thai Baht Wechselkurs

Periode: 2-3 Personen

4-6 Personen

7+ Personen

Einzelzimmer Zuschlag
01.05.16 - 31.10.17 59,800.- 47,900.- 43,800.- 19,000.-


 Leistungen enthalten:

  • 3 �bernachtungen im The Empress Hotel Chiang Mai incl. Fr�hst�ck (Deluxe Room)

  • 1 �bernachtung im Anantara Golden Triangle Resort   incl. Fr�hst�ck (Deluxe Room)

  • 2 �bernachtungen im The Legend Chiang Rai incl. Fr�hst�ck (Superior Room)

  • Eintritte f�r alle genannten Leistungen

  • 6x Mittagessen bzw. „Snack Mahlzeit“ im Clubhaus

  • 4x Green-Fee und Caddy-Fee

  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Klimatisierter Minibus / Bus mit Fahrer

 Nicht enthalten:

  • Fl�ge Bangkok - Chiang Mai und Chiang Rai - Bangkok  (ca. 120.- bis 160.- EUR pro Person, je nach Airline)

  • Trinkgelder f�r Caddies

  • Trinkgelder und pers�nliche Ausgaben

  • Abendessen

  • Elefantenritt

  • Visageb�hr f�r Einreise nach Burma (ca. 10.- USD)

  • Nicht genannte Leistungen

 Hinweise:

 Wenn erforderlich k�nnen Golfpl�tze ausgetauscht werden
 (z.B. falls Tourniere stattfinden oder der Zustand eines Platzes sich verschlechtert)

 W�hrend thail�ndischer Festivals / Feiertage fallen u.U. Zuschl�ge f�r die Hotel�bernachtung bzw. Gala-Dinner an.