asiatours.net Thailand Hotels, Touren und Rundreisen

HOME
Hotels
Rundreisen
Golf
Autovermietung
Kreuzfahrten
Thailand Info
Über Uns
AGB
Kontakt

Information und Reservierung

Aktuelles Wetter in Bangkok
    Heute in Bangkok

 

Thailand Reise-Ziele

Chiang Mai

Nord Thailand

 

Reiseziele

Chiang Mai
Chiang Rai
Mae Hong Son
Pattaya
Phuket
Krabi
Phi Phi Island
Koh Lanta
Hua Hin
Khao Lak
Koh Samui

 

Blick vom Doi Suthep

Die zweitgroesste Stadt Thailands - auch Rose des Nordens genannt - liegt an den Ufern des Ping Flusses. Sie verzaubert ausländische Touristen mit ihrer Vielfalt an touristischen Attraktionen in der Stadt und in der Umgebung, den zahlreichen Tempeln, ihren angenehmen freundlichen Leuten und ihrer Ruhe. Hier sammeln Sie die wichtigsten Eindrücke von der Kultur Thailands, von
den verschieden Bergstämmen und dem jahrhundertealten Kunsthandwerk.

CHIANG MAI, die nördliche Hauptstadt, ist in einer Flugstunde von Bangkok aus zu erreichen. Sie liegt in einem fruchtbaren Tal und wurde 1296 von König MENGRAI gegründet. Noch heute stehen Überreste der alten Stadtmauern. Einer der zahlreichen historischen Tempel Chiang Mais - Wat Suan Dok
Wat Doi Suthep

 

Orchideen des Nordens

Die bekannteste Tempelanlage in Chiang Mai und eine der schönsten im Lande ist WAT PHRATHAT DOI SUTHEP. Die Spitze des Chedi ist aus purem Gold. Als Ende des 14. Jh. eine heilige Reliquie Buddhas nach Chiang Mai gelangte, wurde diese in einem Schrein einem weissen Elefanten auf den Rücken gebunden. Die Chroniken berichten, dass der Elefant den Berg Suthep bestieg,sich dreimal drehte und dreimal trompetete, bevor er sich niederlegte und verendete. An dieser durch magische Weise ausgewählten Stelle wurde die Reliquie vergraben und ein Chedi darüber errichtet. Später kam die Klosteranlage hinzu, die heute als wichtigstes Heiligtum der Stadt gilt.

 

In Chiang Mai gibt es zahlreiche Orchideen Farmen.

Rundreisen und Ausflüge:  asiatours.net Touren Seite:

 

Weitere Länder:

English Language Version